Ambulanten Hilfen für Gehörlose und Schwerhörige (AHGS)
PBW - Pädagogische Betreuung im eigenen Wohnraum
Der Betreuer besucht Sie und zusammen bearbeiten Sie verschiedene Themen, die für Sie schwierig sind. Sie bekommen Unterstützung im Zusammenhang mit Behörden (z. B. mit dem Betreuer zusammen zur Behörde gehen oder Briefe schreiben), Dolmetschern und Dolmetscherkosten (z. B. üben, wie man Dolmetscher bestellt, und klären, wer Dolmetscher bezahlt), persönlichen Problemen (z. B. Wie kann ich meine eigenen Probleme selbstständig lösen?), Wohnung und Haushaltsführung (z. B. die Wohnung aufräumen und sauber halten, einkaufen) und Geld (z. B. Hilfe bei Geldeinteilung, damit das Geld den ganzen Monat reicht).
Ambulante Hilfen, die das Grundsicherungs- und Sozialamt bewilligt

zurück
Modus für Gehörlose aktivieren